Kamine

Wenn Sie sich für einen Kamin interessieren, sollten Sie sich ausführlich über die Eigenschaften, Vor- und Nachteile beraten lassen, die ein Kamin mit sich bringt.

Zunächst: Ein Kamin ist deutlich vom Ofen und Kaminofen zu unterscheiden.

Grob beschrieben – und wohl auch ein wenig brachial und unromantisch – kann man im Kamin eine verkleidete Brennkammer zum Verfeuern von Festbrennstoffen sehen, die den Blick auf das prasselnde Feuer freigibt – sei sie offen oder durch eine Glasscheibe geschützt. Allerdings hat der klassische Kamin keine Speicherkapazitäten, um die in der Brennkammer entstandene Wärme über einen längeren Zeitraum zu speichern und an die Umgebung gleichmäßig abzugeben. Darum ist ein Kamin genau die richtige Wahl für Sie, wenn Sie ihn vor allem aus ästhetischen Gründen und zum alleinigen Beheizen des Aufstellraumes nutzen wollen.

Mit einem Kamin erreichen Sie eine einzigartige stimmungsvolle Behaglichkeit. Der Blick ins prasselnde Feuer und die wohlige Wärme lassen die Gedanken abschweifen und entführen Sie in entspannte Behaglichkeit.

Wenn Sie Wert darauf legen, die Wärme länger speichern und halten zu können, um damit auch über einen größeren Zeitraum zu heizen, sollten Sie sich eher bei den Speicherkaminen, Kaminöfen, Kachelöfen und Kombinationsanlagen umsehen.

Denn darin liegt auch der Nachteil des Kamins, wenn man so will: ihm fehlt Speichermasse und so erfolgt der Abbrand des Brennstoffes langsam und kontrolliert, jedoch ohne zusätzlichen Speicher, der die Wärme über mehrere Stunden halten und kontinuierlich an die Raumluft abgeben könnte.
Es gibt natürlich viele verschiedene Möglichkeiten, den gemütlichen Reiz des Kamins und des darin tanzenden Feuers energetisch aufzuwerten durch beispielsweise das Einbringen von Speicher- und Strahlungsflächen, um die Wärme länger zu speichern. Auch ist es denkbar, den Kamin direkt zur Aufbereitung von Warmwasser zu nutzen.

http://www.zehendner.de

Dieses Speicherobjekt nutzt eine kleine Nische des Flurs zur Befeuerung mit wunderschöner einsehbarer Brennkammer und erstreckt sich dann ins Wohnzimmer. Da …

Der Kamin war vor seiner energetischen Aufwertung ein ganz simples Modell: offen ohne Speichermöglichkeiten für die Wärme. Sitzt man davor, zieht es, da die …

Leistungen

  • Entwurf und Gestaltung von Kaminen
  • Vollhausheizung auf Kamin- und Ofenbasis
  • Anbindung an Heizwasseranlagen
  • Diverse Wärmespeicher
  • Kaminanlagen und Ofenanlagen über mehrere Etagen
  • Kamine mit beheizten Sitzbänken und Rückenlehnen
  • Individuelle Gestaltung nach den baulichen Gegebenheiten vor Ort
  • Verbindung von Küchenherden mit Öfen

Referenzen

INFORMATION

Unternehmen

Kontakt

Telefon: 035793 - 5820
Telefax: 035793 - 5822

E-Mail:
info@kamine-herde-kacheloefen.de

Am Sandberg 3
01920 Rauschwitz
bei Dresden